Im
Dienste
Gottes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach suchte der Herr zweiundsiebzig anderes aus und sandte sie zu zweit voraus in alle Städte und Ortschaften, in die er selbst gehen wollte. Er sagte zu ihnen: Die Ernte ist groß, aber es gibt nur wenige Arbeiter. Bittet also den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden. Lk 10,1-2

 

Frühmeß-Benefiziaten in Eppisburg

 

1605 bis 1632        Riegel Mathias 

1634 bis                  Klopfer Johann

1646 bis 1648        Bihler Johann

1648 bis 1654        Biecheler Michael

1654 bis 1663        Schön Georg 

1663 bis 1667        Reidax Simon

1667 bis 1680        Frex Johann Georg

1681 bis 1683        Schneid Johann Bernhard

1683 bis                  Maucher Mathias

1684 bis 1689        Bestlin Michael

1689 bis 1692        Ruoff Wilhelm Ferdinand 

1692 bis 1703        Stieber Seraphin Pater

1703 bis 1709        Schweikert Johann 

1709 bis 1719        Schropp Johann

1719 bis 1759        Altmayr Johann Martin

 

1759 bis 1789        Jäger Franz Xaver

1790 bis 1793        Kindsvater Markus 

1794 bis 1806        Mayr Georg

1806 bis 1820        Nachbauer Johann Georg  

1821 bis 1825        Scheppach Othmar

1825 bis 1828        unbesetzt

1828 bis 1831        Bux Johann Georg

1832 bis 1840        Wiedemann Ulrich

1840 bis 1842        Röckl Karl Adam

1844 bis 1845        Schmied Xaver

1846 bis 1847        Karrenfierer Martin

1846 bis 1847        Leix Ludwig

1849 bis 1855        Wolf Anton Karl

1856 bis                  Lohr Jakob

1856 bis 1862        Pichler Martin

z

 

 

Pfarrherren und Pfarrvikare in Eppisburg

 

1862 bis 1888   Pfarrer Martin Pichler

1888 bis 1895   Pfarrer Andreas Kuhn

1895 bis 1921   Pfarrer Josef Buhmann 

1921 bis 1922   Pfarrvikar Xaver Glöckler aus Ellerbach

1922 bis 1932   Pfarrer Otto Ganzenmüller

1932 bis 1933   Pfarrvikar Franz Xaver Distel aus Holzheim

 

1933 bis 1936   Pfarrer Franz Xaver Schlecht

1936 bis 1953   Pfarrer Albert M. Pröller 

 

1953 bis 1856   Pfarrvikar Richard Schätzl aus Holzheim

 

1956 bis 1966   Pfarrvikar Bernhard Maria Rogenstein aus Kicklingen

 

1966 bis 1980   Pfarrvikar Josef Schneider aus Weisingen

 

1980 bis 1993   Pfarrer Pater Hieronymus Pohl, OSF

 

1993 bis 2005  Pfarrer Desiderius Turos

 

2005 bis 2009  Pater Davis Chakkalamattath, Karmeliter

 

2009 Pfarreiengemeinschaft Aschberg: Pfarrer Josef Kühn

 

 

Geistliche Berufe aus Eppisburg

 

 

Baur Franz Sales (Odilo) OSB *.2.1874 Eppisburg 39 1/2, Laienbruder  St. Stephan in Augsburg

Baur Barnabas (Josef)  OSB, *5.5.1876 Eppisburg 39 1/2, Mönch der Benediktiner-Abtei Scheyern

Baur Lidwina *7.11.1930 Eppisburg 39 1/2

Baur Viktoria *22.5.1877 Eppisburg 39 1/2, Laienschwester bei den Englischen Fräulein in Augsburg

 

Behner Rosina  (Schwester Ruperta) *16.1.1871 Eppisburg 16, Barmherzige Schwester im Kloster des Hl. Vinzenz von Paul in München

 

Buochmair Georgius     ord Anfang 1600, 1607 Pfarrer in Schretzheim, 1618 Pfarrer in Aislingen

 

Eckert (Egger) Magdalena (Maria Theresia) *14.5.1757 Eppisburg 30, Dominikanerinnenkloster Dillingen

 

Eser Anna *14.9.1919 Eppisburg 38 - Schönstatter Marienschwester - 1946 Einkleidung

 

Fischer Katharina Angela *1637 im Pfarrhof Dillingen, Kloster der Franziskanerinnen in Dillingen

 

Fischer Sixtus  * Eppisburg Haus 2 - Geistlicher Rat und Stadtpfarrer in Dillingen

 

Gundermann Maria Johanna *um 1615 in Eppisburg, Kloster der Franziskanerinnen zu Dillingen

 

Höllriegel Leopold *27.2.1932 Augsburg, +3.3.2002 in Tandern-- Hilgertshausen -

 

Mayr Barbara (Schwester M. Bernadette) *18.4.1964 von Eppisburg  3, Kloster Kirschletten

 

Raunft Antonia (Schwester Raphaela OSB) *7.4.1938  Eppisburg 70, Mission in Südafrika

 

Schön Georg von Eppisburg, Vikar, Pfarrer in Wengen, Frühmesser in Eppisburg von 1654 bis 1663

 

Stegmüller Georg Johann *17.5.1831 Eppisburg 56,  - Primizfeier am 8.8.1858 Eppisburg,

 

Stegmüller Rosa *2.10.1924 Eppisburg Haus 28, Schönstatter Marienschwester

 

 

 
Stoll Josefa (Schwester Maria Hilaria O.S.V *19.12.1889 Eppisburg 13, Barmherzige Schwester im Mutterhaus Augsburg

 

Wiedenmann Benedikt    ord 1745, 1764/1773 Pfarrer in Wollbach

 

Wiedemann Maria Anna (Frau Adelheid) *29.2.1740 Eppisburg 72

 

Wiedenmann Maria (Franziska) *20.1.1819 Eppisburg 75, Kloster Maria Medingen

 

Wiedenmann Maria Catharina *10.1.1756 Haus 76, Dominikanerinnenkloster in Dillingen

 

Wiedenmann Mathias *Eppisburg 72 - Pfarrer in Dillingen

 

Wiedenmann Mathias *2.2.1777 Eppisburg 76, ord. 21.12.1799, Pfarrer zu Mattsies,

 

 

 

 

Der Mesnerdienst

 

bis 1724                     Kaspar Wunderle 40 Jahre Mesner, verstorben Februar 1729 

1726/14.2.1729        Gregor Hürndle, Mesner und Schullmaister 

1762                          Johannes Buemayer sei 25 Jahren Mesner 

1773                          Johann Georg Kapfer 

bis 1789                     Ulrich Kapfer, Haus 54 

1789 bis 1851          Josef Kapfer, Lehrer 

1851 bis 1888          Angerer Dionys, Lehrer 

1888 bis 1913          Friedrich Berger, Lehrer 

1.4.1914 Trennung von Schuldienst und Mesnerdienst, siehe Pfarrchronik

1914 bis                    Josef Widmaier, Haus 53

1923 bis 1925           Polykarp Scheider, Haus 64

1925 bis 1954           Sebastian Egger, Haus 58

1954 bis 1994           Maria Eser, Haus 52

1994 bis heute           Maria Pirhofer u. Betty Urbansky